Mittwoch, 23 September 2020 13:28

Fortbildung Burg Windeck Offenburg

Aufgrund der allgemeinen Coronaproblematik fand die erste Fortbildung 2020 erst kürzlich statt. Der Theorietag des Fortbildungswochenendes im August fand dieses Mal auf der malerischen Burg Windeck statt.
In zwangloser Atmosphäre wurde während dem Theorieteil wieder viel Fachwissen aufgefrischt und ergänzt. Neben besonders schwierigen wurden auch sehr erfolgreiche Hufrehabilitationen besprochen. Des weiteren ging es auch um neue Therapieansätze seitens der Veterinärmedizin die besprochen und diskutiert wurden.

Abgeschlossen wurde der Tag mit einem sehr leckeren Abendessen im burgeigenen Restaurant, inclusive schöner Aussicht bis nach Frankreich.

Der am Sonntag stattfindenden Praxistag "verwöhnte" uns mit Regen. Dadurch ließen sich die durch die wochenlange Dürre sehr harten Hufe wunderbar bearbeiten :). Auch der Praxistag verflog wie im Nu da neben der Hufbearbeitung auch wieder reichlich über Hufe diskutiert und fachgesimpelt wurde.

 

Gelesen 123 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 23 September 2020 13:55